Faustus Eberle:Facebook ignoriert Mahnung

Faustus Eberle:Facebook ignoriert Mahnung

 

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte Facebook wegen seinem zu freizügigen Umgang mit Verbraucherinformationen abgemahnt. Facebook ignoriert diese Mahnung und die Verbraucherschützer ziehen vor Gericht und reichte Klage am Landgericht Berlin ein. Auf der roten Liste stehen vor allen Features wie der „Freundefinder“ wo über die E-Mail Adressen der Freunde Einladungen verschickt werden ohne das der Eingeladene seine Einwilligung zum Kontakt gegeben hat. Angesichts der Tatsache fühlt sich der vzbv-Vorstand Gerd Billen dazu berufen die Einhaltung von Verbraucher- und Datenschutzstandards gerichtlich zu erzwingen. Facebook äußerte sich bisher nicht zu dem Vorfall.

 

Faustus Eberle

Advertisements

Faustus Eberle: Softmaker bald für Android

Faustus Eberle: Softmaker bald für Android

 

Die Entwickler der Bürosuite SoftMaker Office 2010 stehen kurz vor dem Durchbruch einer funktionierenden Version für alle Android Geräte. Die Bedienführung der einzelnen Programme wurde dem bekannten Microsoft Office 2003 angepasst. Im Paket enthalten sind Textbearbeitung TextMaker, die Tabellenkalkulation PlanMaker und das PowerPoint-Pendant Presentations. Die Dateiformate sollen kompatibel zu MS Office 2003, 2007 und 2010 sein und auch ein PDF Maker ist mit von der Partie. Android wird ab der Version 1.6 unterstützt. Bei der Auflösung passt sich das Programm an die Vorhandene Displaygröße an. Anscheinend ist eine Beta schon für Anfang 2011 geplant.

 

Faustus Eberle

 

Faustus Eberle: Milestone XT270 veraltet

Faustus Eberle: Milestone XT270 veraltet

 

Im Supportforum von Motorola konnte man aktuell lesen das es für das Milestone XT270 keine weiteren Android Updates mehr geben wird. Damit gehört das Smartphone im Europäischen Raum zum alten Eisen. Für alle Besitzer bedeutet dies den Verzicht auf Android 2.2 wie Flashunterstützung, Internetweitergabe über WLAN oder der schnellere Just-in-Time-Compiler inklusive aller zukünftigen Android-Entwicklungen. In den vereinigten Staaten wird das neue Milestone allerdings mit Android 2.2 Froyo ausgeliefert und alle anderen Modelle besitzen mindestens Update 2.1.

 

Faustus Eberle

Faustus Eberle: Apple-Update auch für Apple TV

Faustus Eberle: Apple-Update auch für Apple TV

 

Die Geräte iPhone, iPad und iPod touch bekommen ein neues großes Update spendiert unter der Version 4.1 was sich beim Download allerdings als 4.2 entpuppt. Endlich profitieren auch Besitzer der 119 Euro teuren TV-Box vom Update den es wird auch für die kleine TV Box ein Update Erlebnis geben. Geliefert wird der lang ersehnte firmeneigenen Streaming-Standard Airplay. Dem zu folge ist es nun möglich Inhalte von iOS-Geräten via Apple TV auf den Fernseher zu schicken. Des Weiteren ist es möglich mit iTunes als Streaming-Quelle Mac und PC zu unterstützen. Auf der TV Box kann man Videos, Musik und Fotos wieder geben allerdings mit einigen kleinen technischen Einschränkungen. Auch mitgeliefert wird die Unterstützung von Voiceover für Menschen die blind sind.

 

Faustus Eberle

Faustus Eberle: Google Wave am Seidenen-Faden

Faustus Eberle: Google Wave am Seidenen-Faden

 

Google startet 2009 sein Projekt Waves, das allerdings floppte und fand nur geringen Zuspruch. Als beendete man das Projekt konnte es aber nicht aufgeben und somit kommt es jetzt als Open-Source-Projekt. Im Blog Eintrag wurde bekannt gegeben dass die Quellen und der Server als „Wave in a box“ via Open Source freigegeben wurden. Leider verfügt „Wave in a box“ nicht über alle Funktionen der des Waves Dienstes aber ausreichend um einen eigenen Wave-Server zu betreiben. Wer sich informieren möchte dem sei das Wave Protocol Forum ans Herz gelegt.

 

Faustus Eberle

Faustus Eberle: RP Online Sicherheitsproblem

Faustus Eberle: RP Online Sicherheitsproblem

 

Anscheinend haben es Unbekannte geschafft auf die Nutzerdatenbank von RP online zu zugreifen. Dabei wurden Namen, Adressen sowie E-Mail Adressen ausgelesen, Bankdaten sollen verschont geblieben sein. Die Angreifer konnte durch eine Schwachstelle auf das System zugreifen, dieses Sicherheitsloch soll aber bereits entdeckt und geschlossen sein. RP Online empfiehlt trotzdem allen Mitgliedern ihr Passwort zu ändern oder den Account zu löschen, ein dafür entwickelter Button wird derzeit online gestellt. Viele Leser berichten von einer Alarmmeldung ihres Virenscanner, was einmal mehr die These unterstützt seinen Computer zu schützen und jegliche Updates aus vertraulichen Quellen auch zu installieren.

 

Faustus Eberle