Citrix XenApp 6

Wer einen problemlosen Übergang von Microsofts App-V und Server 2008 R2 wünscht, für den gibt es eine patente Lösung aus dem Hause Citrix. Die neue Software zur Desktop-Virtualisierung ist jetzt in Version 6 erschienen und kommt mit allerlei neuen Funktionen daher. So ist es Anwendern jetzt erlaubt, mit Hilfe eines Self-Service-Client auf andere Anwendungen zuzugreifen, egal ob PC oder Smartphone. Auch innovativ ist die Selbstbedienungsoberfläche Citrix‘ Dazzle für Anwender, bei der man Hilfe von Citrix‘ Receiver, Applikationen für Mitarbeiter an jeden erdenklichen Ort bereitstellen kann, soweit man mit einem PC, einem Mac, einem Laptop oder einem Smartphone ausgerüstet ist. Ab dem 24. März wird XenApp 6 zum Download bereit stehen.

Advertisements
Nächster Beitrag
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: