Betrunkene Autofahrerin löst durch Unfall Stromausfall in Zwei Dörfern aus

Eine Betrunkene Autofahrerin rammte durch den Verlust ihres Fahrzeugs in Morsbach im oberbergischen Kreis einen Strommast um. Der Fallende Strommast riss gleich den Benachbarten Masten mit um und sorgte so für einen Stromausfall in zwei Dörfern, die noch an de Überlandleitung angeschlossen sind. Die 40-jährige Autofahrerin erlitt einen Stromschlag und wurde dadurch schwerverletzt. Die Stromversorgung wurde schnell wieder hergestellt.

Sachsen Anhalt baut Motorrad mit Panzermotor

In der Gemeinde Zilly in Sachsen Anhalt wurde jetzt durch die Bikerschmiede das Bike der Superlative vorgestellt. Man präsentierte ein 5 Tonnen schweres Bike mit einem 800 PS starken Panzermotor. Der Motor stammt aus einem ehemaligen T-55 Panzer und wiegt allein schon 1,8 Tonnen. Das Bike ist 5,30 lang und 2,30 hoch. Das Mega-Bike ist zwar Fahrtauglich allerdings ohne gültige Zulassung.

„Men’s Health“ Umfrage ergab Gnochi ist eine Geschlechtskrankheit

Bei einer Umfrage des Lifestyle Magazin kam heraus das jeder 5 Deutsche glaubt, dass man sich mit einem Kondom effektiv gegen die Geschlechtskrankheit Gnochi(ein Nudelgericht) schützen kann. 12 Prozent waren der Meinung das AIDS eine Erfindung der Pharmaindustrie sei und jeder zehnte glaubte das man Aids durch ausgiebiges duschen loswerden könnte. Insgesamt wurden 1.720 Leute befragt.

7-jähriger Schüler verteidigt seine Lehrerin

Die britische Lehrerin, die im Sudan im Gefängnis sitzt weil einer ihrer Schüler seinen Teddybären den Namen Mohammed gab, wird jetzt vom selben verteidigt. Der 7-Jährige sagte jetzt aus, dass er selbst Mohammed hieße und er den Bär nach sich benannt habe. der Junge sagte wörtlich:““Die Lehrerin hat mich gefragt, wie ich den Teddy nennen will. Ich sagte Mohammed. Ich habe ihn nach mir benannt“.

Krebsresistente Maus im Labor gezüchtet

An der Universität von Kentucky wurde jetzt eine Maus genetisch so verändert das sie resistent gegen Krebs geworden ist. Krebszellen im Organismus der Maus werden durch Proteine zerstört. Es war zum ersten Mal gelungen das Gen-paar 4 in eine Eizelle einzuschleusen. Die Mäuse wurden dann mit Krebs infiziert doch waren alle Versuche Ergebnis los.

Richter ließ 46 Menschen wegen Handy klingeln verhaften

Als im Gerichtssaal ein Handy klingelte, erklärte der anwesende Richter, das wenn derjenige, dem das Handy gehört, sich nicht zu erkennen gäbe würde er alle 46 Personen einsperren lassen. Da sich der Schuldige nicht zu erkennen gab, folgten Taten und der Richter ließ 46 Personen in Gewahrsam nehmen, Der Richter wurde daraufhin seines Amtes enthoben wegen Amtsanmaßung.

Polizei stoppte Streifenwagen

Zwei 23-Jährige aus Soest bauten sich einen alten Opel Astra als Streifenwagen um, sie beklebten ihn mit Folie und bauten sich blaue Nebelscheinwerfer auf das Dach. Die Polizei hielt die beiden natürlich an, konnten aber keinen Fehler finden. Alles war Ordnungsgemäß eingetragen bis auf die am Dach montierten Nebelscheinwerfer. Darauf hin sprang der Fahrer aufs Dach und trat die blauen Nebelscheinwerfer runter, sie durften danach ihre Fahrt fortsetzen.

„Knight-Rider“ als Kinofilm

Demnächst soll in den amerikanischen Kinos der „Knight Rider“ sein Revival Feiern. Wenn der Film gut anläuft wird über eine neu Auflage der Serie nachgedacht. Allerdings hat David Hasselhoff nur einen Kurz Auftritt, da es sich in dem Kino-Film nur um den Sohn geht der in die Fußstapfen seines Vaters getreten ist.

Mike Tyson tritt Haftstrafe an

Mike Tyson wurde unter Drogeneinfluss beim Führen eines Pkws Festgenommen, da er auch noch Drogen bei sich hatte, wurde er zu einem Tag Haft und 360 Stunden Sozialdienst verurteilt. Seine Strafe muss er im Gefängnis von Phönix absitzen und zwar in der üblichen Rosa Unterwäsche und den dazugehörigen Rosa Handschellen.