Niedrigste Januar-Arbeitslosenzahlen seit Jahren

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar um 239 000 auf 4,247 Millionen gestiegen.
Üblich war in den letzten fünf Jahren ein Anstieg in diesem Monat um 400 000.

Quelle und mehr:

http://www.focus.de/jobs/jobcenter/arbeitslosigkeit_nid_43728.html

Advertisements

Russischer Reaktor sorgt für Angst

Ein Russischer Reaktor mußte  nach technischen Problemen abgeschaltet werden. Allerdings ist völlig unklar warum!!! Angeblich soll aber keine Radioaktiviät ausgetreten sein. Solche alten Atomkraftwerke finde ich, sind in diesen Ländern
schon eine Zeitbombe …

Eu und der Klimawandel

Die EU geht jetzt auf deutsche Autohersteller los. Denn die Chefetagen der Firmen VW, DaimlerChrysler, BMW, Ford und Opel haben Warnungen ausgesprochen, sollten schärfere Klimaschutzauflagen kommen, könnte man Deutsche Standorte schließen und diese in Länder außerhalb der EU verlagern.

Hat Steinmeier noch Glaubwürdigkeit?

Diese Frage stellen sich zur Zeit viele Deutsche. Nachdem ein bristantes Papier auftauchte, welches Steinmeier mit
der Verhinderung der Rückkehr von Kurnaz in Verbidung bringt.

Klinsmann kündigt sein Comeback an???

Ich wäre heute fast vom Stuhl gefallen als ich erfahren habe das Klinsmann sagt er komme nun zurück. Doch wohin?, Spanien, Mexiko oder England sind angeblich im Gespräch. Ach Jürgen wärst Du doch bei uns geblieben.

Bietet Nordkorea Stopp seines Atomprogramms an

Laut neusten Berichten soll Nordkorea den Stopp seines Atomprogramms angeboten haben, bzw. Inspektoren ins Land zu lassen, wenn die USA im Gegegnzug  Energie liefern werde und ein Ende der Finanzsanktionen herbeiführt. Sollte es
wirklich klappen Nordkorea´s Atomprogramm zu stoppen wäre es ein Schritt in die richtige Richtung. Den Atomwaffen
in Hand dieses Staates gefallen den wenigsten Menschen dieser Erde.

Bahn im Chaos – Sturm bringt die Schiene zum erliegen

Gestern nacht ging auf Deutschlands-Gleisen so gut wie nichts mehr. Schuld ist der Orkan “Kyrill” der mit Windstärken über 200kmh über das LAnd fegte. Auch aktuell ist die Bahn nocht mit Verspätungen und ausfällen geplagt.

Amerikaner vertrauen stärker auf das Internet

Die Amerikaner setzten stärker in Vertrauensfragen auf das Internet. Egal ob für Freizeit oder Bildung einer Meinung in Sachen Politik. Da können sich die Politiker der USA ja schon mal warm anziehen beim nächsten Wahlkampf. Was das Netz wohl so über einige sagt …

Macht Web 2.0 wirklich dumm?

Ein interressanter Artikel auf welt.de/data/2007/01/15/1176973.html erzählt von (möglichen) Folgen von Web 2.0. Ich finden den Hype ums neue Web sowieso völlig überzogen.

Schweini: lieber Tore als Sex

Sebastian Schweinsteiger schießt nach eigenen Angaben lieber Tore als das er Sex macht. Da kann man nur sagen arme Freundin von Schweini.